Bildung

Kinderkrippe

Bereits im Jahr 2002 wurde die erste gemeindeübergreifende Kinderkrippe des Landes (GEKIP) gegründet.
Die Gemeinden Drassburg, Baumgarten, Schattendorf und Loipersbach setzten damit einen Meilenstein in der Kinderbetreuung.
Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Kindergarteneintritt werden in einer Gruppe betreut. Diese Gruppe wird von einer Kindergartenpädagogin geführt und ständig von einer Helferin unterstützt.
Laut Gesetz ist die Höchstzahl auf 15 Kinder pro Gruppe festgelegt.

Gepflegte, auf das Kleinkind abgestimmte Räume vermitteln Wärme und Behaglichkeit.
Wir haben einen hellen, großen Gruppenraum (61,5 m2), in welchem wir auch schlafen, eine Garderobe und einen Waschraum mit Toilettenanlagen und einem Wickelbereich.
Zum Austoben steht uns der große Bewegungsraum und der Garten in geschützter Lage zur Verfügung.
Monatliche Kosten für die Kinderkrippe: 90 Euro


Kindergarten

Der Kindergarten möchte ein Ort sein, an dem sich die Kinder wohl fühlen, wo Gemeinschaft und Miteinander erfahrbar ist und bewusst vermittelt wird
Unser Gemeindekindergarten wird ganztägig mit Betreuung und Verpflegung über Mittag geführt.

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag-Donnerstag: 0700 -17.00 Uhr
Freitag: 07.00 - 15.00 Uhr

Adresse
Gemeindekindergarten Draßburg
Schulgasse 1
7021 Draßburg
Telefonnummer: 02686-2397
E-Mail: kindergarten_drassburg@bnet.at

Kosten monatlich:
Kindergarten halbtags: 30 Euro
Kindergarten ganztags: 45 Euro

Linktipp: ORF-Beitrag vom April 2013 - Grenzüberschreitendes EU-Sprachprojekt


Foto Kindergarten Drassburg Baumgarten

Kindergarten Draßburg Baumgarten

Volksschule

Volksschule Drassburg-Baumgarten
Schulgasse 1
7021 Drassburg

Telefon 02686 2398
E-Mail: vs.drassburg@bildungsserver.com
Homepage: http://www.volksschule-drassburg.at/


Nachmittagsbetreuung

Volksschulkinder können im Anschluss an den Unterricht in der Volksschule den Nachmittag verbringen.
Nach dem Mittagessen wird mit den Kindern die Hausübung erledigt und danach besteht die Möglichkeit individueller Freizeitgestaltung unter Aufsicht einer akademischen Freizeitpädagogin..

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag bis 17.00 Uhr, jeden Freitag bis 16.00 Uhr.
Elternbeitrag:
Der monatliche Elternbeitrag für die Nachmittagsbetreuung beträgt 80,-- Euro (für 5 Tage) bzw. 54,-- Euro (für 3 Tage) in der Woche.
Essen ist gesondert zu bezahlen.


Neue Mittelschule Schattendorf

Die Neue Mittelschule Schattendorf (Sprengelgemeinden sind Baumgarten, Draßburg, Loipersbach und Schattendorf) bietet modernste Computersäle, Klassen für den Einsatz digitaler Medien wie Beamer, interaktive Whiteboards und mehr.
Ein wichtiges Hauptaugenmerk gilt den Sprachen. Neben Englisch, Kroatisch und Spanisch wird ab dem Jahr 2013 auch Ungarisch angeboten.
Gesunde Ernährung und Akzente im Ökologiebereich werden ebenfalls groß geschrieben.

Neue Mittelschule Schattendorf
Fabriksgasse 53
7022 Schattendorf
Tel./Fax: +43 (0) 2686/21 47

Homepage der NMS Schattendorf


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken