Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Aktuelles und Events Dorftrommler Unsere Gemeinde Politik und Verwaltung Bildung Bürgerservice Gesundheit Downloads Vereine Online-Formulare Gastronomie Betriebe Freizeit und Sport Europäische Union familienfreundlichegemeinde Handy-Signatur Links Hrvatski
Allgemein: Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Sitemap Hrvatski

Suchen nach:

Datenschutzerklärung

Schutz persönlicher Daten ist uns sehr wichtig!

Datenschutzerklärung der Naturparkgemeinde Baumgarten
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Datenschutzgesetzes (kurz DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO).
Wir respektieren und achten darauf, dass sowohl bei der Datenverarbeitung als auch bei der Datenübermittlung die schutzwürdigen Geheimhaltungsinteressen der Betroffenen nicht verletzt werden.
Wir ermitteln und verarbeiten - im Interesse der Bürgerinnen und Bürger – personenbezogene Daten nur im unbedingt erforderlichen Umfang.
Wir achten darauf, dass personenbezogene Daten, die nach den oben angeführten Grundsätzen zur Verarbeitung gelangen, auch richtig, vollständig und zutreffend sind.
Im Gemeindeamt Baumgarten erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter/innen Ihre Daten, die mit der Erledigung der konkreten Aufgabe beauftragt sind und sich zur Geheimhaltung der ihnen anvertrauten Daten verpflichtet haben. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung des Auftrages benötigen. Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung können öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Land Burgenland) Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.
Unabhängig davon wird die auftrags- und zweckmäßige Verwendung von personenbezogenen Daten regelmäßig kontrolliert.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Naturparkgemeinde Baumgarten
vertreten durch Bürgermeister Kurt Fischer
Florianiplatz 10
7021 Baumgarten
Email: post@baumgarten.bgld.gv.at
Tel. 02686 2216

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
Naturparkgemeinde Baumgarten
Stefan Hausmann
A-7021 Baumgarten, Florianiplatz 10
Email: stefan.hausmann@baumgarten.bgld.gv.at
Tel. 02686 2216

Daten, Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten.
Zudem verarbeiten wir Daten die wir aus öffentlichen zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Vereinsregister, Grundbuch, Medien) zulässigerweise erhalten haben. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie z.B. Ihre Personalien (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag und- ort, Staatsangehörigkeit, etc.), Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten) und Authentifikationsdaten (z.B. Unterschriftsprobe). Darüber hinaus können darunter auch Auftragsdaten (z.B. Zahlungsaufträge), Daten aus Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Verpflichtungen (z.B. Bewerbung), Informationen über Ihren Finanzstatus (z.B. Bonitätsdaten), Werbedaten, Dokumentationsdaten (z.B. Beratungsprotokolle), Registerdaten, Bild- und Tondaten (z.B. Videoaufzeichnungen), Informationen aus Ihrem elektronischen Verkehr gegenüber uns (z.B. Apps, Cookies), Daten zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen o.ä. fallen.
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zusammenhang unserer angebotenen Services und Online-Dienste bekannt geben, werden von uns ausschließlich für die jeweilige Leistungserbringung verwendet. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte oder lebenswichtige Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen oder (vor-)vertraglichen Verpflichtungen, Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Kontaktformular, Newsletter, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.
Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erreichung der erlaubten Zwecke notwendig ist und löschen sie danach ehestmöglich. Oftmals sind wir jedoch gesetzlich dazu verpflichtet (v.a. aufgrund des Archivgesetzes), Ihre personenbezogenen Daten länger aufzubewahren. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten erst nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Haftung für Inhalte dieser Webseite
Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Webseite
Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis
Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Einwilligung und Recht auf Widerruf
Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
Bei Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bedarf es auch der Zustimmung und Unterschrift des/der Obsorgeberechtigten.
Ihre Zustimmung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft entweder postalisch an Naturparkgemeinde Baumgarten, Florianiplatz 10, 7021 Baumgarten oder per Mail an post(at)baumgarten.tv.at widerrufen. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten nicht mehr oder allenfalls noch anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug verwendet. Ein allfälliger Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechte der Naturparkgemeinde Baumgarten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, zu der sie unabhängig von meiner Einwilligung berechtigt oder verpflichtet ist. Ein Widerruf berührt auch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Datensicherheit
Die Datenübertragung im Gemeindeamt erfolgt über eine SSL-verschlüsselte Verbindung. Sie ist an "https://" am Anfang der Adresszeile des Browsers erkennbar. Damit wird nach heutigem Stand der Technik sichergestellt, dass kein Dritter im Internet die Daten mitlesen kann. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.


Automatische Datenspeicherung
Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.
Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, IE etc.) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Betroffenenrechte in Baumgarten

Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb(at)dsb.gv.at).

Formulare zu Datenschutzanfragen finden Sie in diesem Link
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist, bringt neue Rechte und Pflichten für alle Beteiligten.
Für jede Person, deren Daten in einer Datenanwendung verarbeitet werden (betroffene Person), ergeben sich aus den neuen gesetzlichen Bestimmungen verschiedenste Rechte gegenüber der oder dem für die Verarbeitung Verantwortlichen.
Im Wortlaut können Sie diese Bestimmungen in den Artikeln 12 bis 22 der DSVGO nachlesen

Die in Zusammenhang mit Datenverarbeitungen durch die Naturparkgemeinde Baumgarten relevanten Rechte sind:
Auskunftsrecht der betroffenen Person
Jede betroffene Person hat ein Recht darauf zu erfahren, ob ihre eigenen personenbezogenen Daten von einer beziehungsweise einem Verantwortlichen verarbeitet werden. Werden große Mengen an Informationen über die betroffene Person verarbeitet, kann die oder der Verantwortliche verlangen, dass die Antragstellerin beziehungsweise der Antragsteller präzisiert, auf welche Informationen oder Verarbeitungsvorgänge sich der Antrag konkret bezieht (Mitwirkungspflicht).
Zudem muss die betroffene Person ihre Identität der beziehungsweise dem Verantwortlichen gegenüber nachweisen (zum Beispiel mit der Kopie eines Reisepasses oder Führerscheins), damit sichergestellt werden kann, dass es sich um ihre Daten handelt.
Die Auskunft wird schriftlich erteilt und enthält folgende Informationen:
+ Zweck der Verarbeitung
+ Auflistung der Daten und Datenkategorien, die verarbeitet werden
+ Stellen, an die die Daten weitergegeben worden sind oder noch weitergegeben werden (Empfängerin beziehungsweise Empfänger)
+ Wenn möglich die geplante Speicherfrist für die Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
+ Informationen über die Herkunft der Daten, falls die Daten nicht bei der betroffenen Person selbst erhoben worden sind
+ Im Fall von Entscheidungen, die auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profiling beruhen und gegenüber der betroffenen Person rechtliche Wirkungen entfalten oder sie in ähnlicher Weise beeinträchtigen: Angaben zu der verwendeten Logik sowie zur Tragweite und zu den angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung
+ Bei internationalen Datentransfers: falls notwendig, die Grundlagen der geeigneten Garantien
Außerdem hat die betroffene Person das Recht, Kopien von ihren verarbeiteten Daten zu erhalten. Wo und wie sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen kann, wird schriftlich unter Angabe der Kontaktdaten der zuständigen Stelle mitgeteilt.
Die Auskunft ist kostenlos. Bei offenkundig unbegründeten oder insbesondere wegen ihrer Häufigkeit exzessiven Anträgen kann jedoch ein Entgelt verlangt werden.
Die Auskunft wird innerhalb eines Monats ab Eingang des Auskunftsbegehrens erteilt. Ist die Beantwortung des Antrages komplex und/oder liegen mehrfache Anträge vor, kann die Frist um zwei weitere Monate verlängert werden. Dies wird der betroffenen Person unter Angabe von Gründen schriftlich mitgeteilt.

Recht auf Berichtigung
Die betroffene Person hat das Recht, von der beziehungsweise dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat sie auch das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
Voraussetzung für den Anspruch ist, dass die Daten unrichtig sind, also mit der Wirklichkeit nicht übereinstimmen (zum Beispiel falsches Geburtsdatum), oder dass die Daten unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung unvollständig sind. Ein Recht auf Berichtigung des Inhalts eines Bescheides, eines Gutachtens oder dergleichen besteht nicht.
Die betroffene Person muss ihre Identität der beziehungsweise dem Verantwortlichen gegenüber nachweisen (zum Beispiel mit der Kopie eines Reisepasses oder Führerscheins), damit sichergestellt werden kann, dass es sich um ihre Daten handelt.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
Die betroffene Person hat das Recht, von der beziehungsweise dem Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und die oder der Verantwortliche ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:
+ Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
+ Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen (und es liegt keine andere Rechtsgrundlage vor). Das gilt besonders dann, wenn ein Kind online seine Daten zur Verarbeitung freigegeben hat.
+ Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt (und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor).
+ Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
+ Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem EU-Recht oder dem Recht der Mitgliedsstaaten erforderlich.
+ Die betroffene Person muss ihre Identität der oder dem Verantwortlichen gegenüber nachweisen (zum Beispiel mit der Kopie eines Reisepasses oder Führerscheins), damit sichergestellt werden kann, dass es sich um ihre Daten handelt.

Recht auf Widerspruch
Die betroffene Person hat das Recht, jederzeit gegen eine Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Die beziehungsweise der Verantwortliche muss die Datenverarbeitung einstellen, außer sie oder er kann zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen (zum Beispiel, weil eine Datenverarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist).
Die betroffene Person muss ihre Identität der oder dem Verantwortlichen gegenüber nachweisen (zum Beispiel mit der Kopie eines Reisepasses oder Führerscheins), damit sichergestellt werden kann, dass es sich um ihre Daten handelt.

Recht auf Information
Nach der DSGVO müssen der betroffenen Person durch die oder den Verantwortlichen gewisse Informationen über die Datenverarbeitungen zur Verfügung gestellt werden. Diese Informationen beinhalten unter anderem Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung, verarbeitete Daten, eventuelle Empfängerinnen oder Empfänger von Daten, die Dauer der Datenspeicherung beziehungsweise die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, Informationen zu den Rechten der betroffenen Person sowie Kontaktdaten der oder des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten.
Die Informationspflicht wird beim Gemeindeamt Baumgarten durch entsprechende Informationen auf seinen Amtshelferseiten oder sonstigen Internetseiten, die es zu einem bestimmten Verfahren oder Verarbeitungsvorgang gibt, erfüllt.



Verwendung von Social-Media Plug-ins

Twitter Plugin
Auf unseren Seiten sind ev. Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

Facebook Plugin
Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir" kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook- Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Google+
Auf unserer Website werden ev. sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen.

Google Analytics (von Dritten)
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 26 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Youtube (von Dritten)
Auf dieser Website sind bei YouTube gespeicherte Videos eingebettet. Die Website ermöglicht nur die Verbindung zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einem Dienst von Google. Bei allen YouTube-Videos auf dieser Website ist der sog. „erweiterte Datenschutzmodus“ aktiviert. Diesen erweiterten Datenschutzmodus stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf der Website und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind. Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern. Weitere Informationen zur Einbindung der Youtube-Videos finden Sie auf der Informationsseite von YouTube.

Google Maps (von Dritten)
Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen.

Openstreetmap (von Dritten)
Diese Seite benutzt die offene Plattform openstreetmap.org (OpenStreetMap Foundation - OSMF), welche von einer Vielzahl von Mappern erstellt wird, die Daten zu Wegen, Gebäuden und allerlei Weiterem weltweit erfassen und pflegen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch OSMF, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstande. Nähere Informationen in diesem Link




Gehe zu: Impressum